Initiative & Partner

Ziele der Initiative

INQA-Erklärfilm

Partner & Botschafter*innen

Projektförderung

Projektförderung

Förderrichtlinien

INQA-Lern- und Experimentierräume

INQA-Lern- und Experimentierräume KI

INQA-Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Zie­le der In­itia­ti­ve IN­QA-Er­klär­film Part­ner & Bot­schaf­ter*in­nen Was sind IN­QA-Lern- und Ex­pe­ri­men­tier­räu­me?

Wissen

Schwerpunkt KI

Schwerpunkt Covid-19

Schwerpunkt Covid-19

Resilienz

Homeoffice

Psychische Gesundheit

Basisarbeit

Selbstständige

Führung

Führung

Mitarbeitermotivation

Führungskultur

Vielfalt

Vielfalt

Chancengleichheit

Diversitätsmanagement

Gesundheit

Gesundheit

Physische und psychische Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kompetenz

Kompetenz

Digitalisierung der Arbeitswelt

Personalentwicklung

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
„Al­ly­ship fin­det nicht im Stil­len statt“ Kein Stress mit dem Stress! – So beu­gen Be­schäf­tig­te vor Schwer­punkt KI in der be­trieb­li­chen Pra­xis Das sind die fünf Vor­zü­ge der Di­gi­ta­li­sie­rung in Klein­un­ter­neh­men

Handeln

INQA-Checks

INQA-Coaching

INQA-Prozess Kulturwandel

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Sei­bert Me­dia: Ver­bes­ser­te Zu­sam­men­ar­beit durch kla­re und sta­bi­le Struk­tu­ren Po­ten­zi­al­ana­ly­se Ar­beit 4.0 Jetzt För­de­rung für neue uWM-Pro­gramm­zwei­ge be­an­tra­gen CAR-ART GmbH: Ef­fi­zi­en­tes Ar­bei­ten durch in­no­va­ti­ve di­gi­ta­le Lö­sun­gen

Vernetzen

Netzwerke

Netzwerke

Netzwerkkarte

Netzwerkbüro

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Innovationstag

Aktionswochen

Zukunftswerkstatt

Veranstaltungskalender

Offensive Psychische Gesundheit

Offensive Psychische Gesundheit

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

Prävention

Achtsamkeit

Einsamkeit

Tipps & Angebote

OPG Dialogforum

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
IN­QA-Netz­werk­bü­ro Ge­mein­sam mehr er­rei­chen: un­se­re An­ge­bo­te für KMU Ak­ti­ons­wo­chen Netz­werk­kar­te

Magazin

Neuigkeiten

INQA-Update

Mediathek

Mediathek

Videos

Podcasts

Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Ge­leb­te Di­ver­si­tät in der Ar­beits­welt: Ar­beit braucht Dich. So, wie Du bist. IN­QA-Coa­ching: Ein Pro­gramm für die di­gi­ta­le Zu­kunft ESF-Plus Pro­gramm „Zu­kunfts­zen­tren“ geht wei­ter Mit Krea­ti­vi­tät zu neu­en Fach­kräf­ten
Jetzt anmelden: Innovationstag 2022 am 20. September in Berlin
  • Der diesjährige Innovationstag der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) findet am 20. September 2022 im dbb forum in Berlin statt.
  • Unter dem Motto „Gemeinsam für Fachkräfte. Heute und morgen“ bietet die Veranstaltung aktuelle Impulse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und einen Einblick in die Arbeit von Netzwerken zur Fachkräftesicherung.
  • Auf der Veranstaltung zeichnet Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die Gewinner des im Rahmen von INQA ausgerichteten Wettbewerbs „Innovatives Netzwerk 2022“ aus.

Der zehnte Innovationstag steht ganz im Zeichen des Themas Fachkräftesicherung. Insbesondere geht es um die Arbeit der Netzwerke vor Ort. Der diesjährige Innovationstag findet am 20. September 2022 von 9 bis 15.30 Uhr im dbb forum in Berlin statt.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zeichnet innovative Netzwerke aus

Über die aktuellen Herausforderungen der Fachkräftesicherung und die Bedeutung von Netzwerken sprechen am Vormittag in einer moderierten Podiumsdiskussion Prof. Dr. Jutta Rump, INQA-Botschafterin, Daniel Terzenbach, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, sowie Herbert Zahnen, Geschäftsführer der Zahnen Technik GmbH.

Um die Wertschätzung von Netzwerken geht es auch bei der anschließenden Auszeichnung der Gewinner-Netzwerke des im Rahmen von INQA ausgerichteten Wettbewerbs „Innovatives Netzwerk 2022“ durch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Am diesjährigen Wettbewerb hatten sich 39 Netzwerke mit innovativen Projekten zur Fachkräftesicherung und zum Wandel der Arbeit beteiligt.

Workshops am Nachmittag: Austausch und voneinander lernen

Im Nachmittagsprogramm des Innovationstags 2022 werden in fünf parallel stattfindenden Workshops verschiedene Aspekte der Fachkräftesicherung aufgegriffen. Die Workshops bieten Einblicke in die Arbeit von Netzwerken, Initiativen und Projekten.

Workshop 1: Zeitgemäße Ausbildung
Referent: Bernhard Hametner, Initiative Ausbildungsbotschafter

Workshop 2: Gezielte Weiterbildung
Referentin: Stefanie Salomon, Weiterbildung Hamburg e. V.

Workshop 3: Arbeitsmarkt für alle
Referentin: Franziska Berge, Das Demographie Netzwerk e. V.

Workshop 4: Zukunftsfähige Arbeitskultur
Referent: Bruno Schmalen, Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland

Workshop 5: Chancen der Einwanderung
Referierende: Sarah Benjamin und Guido Monreal, Netzwerk Großbeerenstraße e. V.

Der Innovationstag richtet sich insbesondere an Netzwerk- und Arbeitsmarktakteure sowie an Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Über das Anmeldeformular können Sie sich für die Veranstaltung registrieren. Hier geht es zum Programm des Innovationstags 2022 (PDF, 108 KB).

Bei Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen das Team des INQA-Netzwerkbüros gerne zur Verfügung: netzwerkbuero@inqa.de oder 030 20619-546.

Aktionswochen zur Fachkräftesicherung vom 19. bis 30. September 2022

Der Innovationstag 2022 ist Teil der diesjährigen Aktionswochen „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ vom 19. bis 30. September 2022.

Netzwerke, Unternehmen und Institutionen können sich mit Veranstaltungen an den Aktionswochen beteiligen und auf ihre Arbeit in den Regionen aufmerksam machen. Die Online-Anmeldung von Veranstaltungen für die Aktionswochen 2022 ist bis zum 14. September 2022 möglich.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.