Wissen

Schwerpunkt KI

Schwerpunkt Covid-19

Schwerpunkt Covid-19

Resilienz

Homeoffice

Psychische Gesundheit

Basisarbeit

Selbstständige

Führung

Führung

Mitarbeitermotivation

Führungskultur

Diversity

Diversity

Chancengleichheit

Diversitätsmanagement

Gesundheit

Gesundheit

Physische und psychische Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kompetenz

Kompetenz

Digitalisierung der Arbeitswelt

Personalentwicklung

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Diversity „Al­ly­ship fin­det nicht im Stil­len statt“ Gesundheit Kein Stress mit dem Stress! So beu­gen Be­schäf­tig­te vor 2 Minuten Lesezeit Künstliche Intelligenz Schwer­punkt KI in der be­trieb­li­chen Pra­xis Kompetenz Me­KI­DI-Pro­jekt zeigt, wie men­schen­ge­rech­te Ge­stal­tung und Ein­füh­rung von KI-Tech­no­lo­gi­en im Un­ter­neh­men ge­lin­gen kann 6 Minuten Lesezeit

Handeln

INQA-Checks

INQA-Coaching

INQA-Prozess Kulturwandel

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Po­ten­zi­al­ana­ly­se Ar­beit 4.0 Checkdauer: 30 – 40 Minuten IN­QA-Coa­ching: Ein Pro­gramm für die di­gi­ta­le Zu­kunft 2 Minuten Lesezeit Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft Cin­ti­nus: Di­gi­ta­li­sie­rung als Chan­ce für mehr Nach­hal­tig­keit 2 Minuten Lesezeit In­for­ma­tio­nen für in­ter­es­sier­te Trä­ger von IN­QA-Coa­ching. 2 Minuten Lesezeit

Vernetzen

Netzwerke

Netzwerke

Netzwerkkarte

Netzwerkbüro

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Innovationstag

Aktionswochen

Zukunftswerkstatt

Veranstaltungskalender

Offensive Psychische Gesundheit

Offensive Psychische Gesundheit

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

Prävention

Achtsamkeit

Einsamkeit

Tipps & Angebote

OPG Dialogforum

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
IN­QA-Netz­werk­bü­ro 2 Minuten Lesezeit Ge­mein­sam mehr er­rei­chen: un­se­re An­ge­bo­te für KMU 2 Minuten Lesezeit Ak­ti­ons­wo­chen Netz­werk­kar­te

Magazin

Neuigkeiten

INQA-Update

Mediathek

Mediathek

Videos

Podcasts

Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Ge­leb­te Di­ver­si­tät in der Ar­beits­welt: Ar­beit braucht Dich. So, wie Du bist. 2 Minuten Lesezeit IN­QA-Coa­ching: Ein Pro­gramm für die di­gi­ta­le Zu­kunft 2 Minuten Lesezeit Jetzt neu: ESF-Plus Pro­gramm Fol­ge­pro­gramm „Zu­kunfts­zen­tren“ 2 Minuten Lesezeit Mit Krea­ti­vi­tät zu neu­en Fach­kräf­ten 3 Minuten Lesezeit

Über uns

Partner*innen & Botschafter*innen

Projektförderung

Projektförderung

Förderrichtlinien

INQA-Experimentierräume

INQA-Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
IN­QA-Er­klär­film 01:54 Minuten Was sind IN­QA-
Ex­pe­ri­men­tier­räu­me?
Up­da­te aus den IN­QA-
Ex­pe­ri­men­tier­räu­men
Neues­te Pu­bli­ka­tio­nen
2 Minuten Lesezeit Innovationstag 2022: „Gemeinsam für Fachkräfte. Heute und morgen“ Startseite Vernetzen Veranstaltungen Innovationstag
auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen auf Xing teilen
  • Der 10. Innovationstag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und INQA fand am 20. September 2022 im dbb forum in Berlin statt.
  • Die rund 200 Teilnehmenden erhielten Impulse aus der Arbeit von Netzwerken, Initiativen und Projekten und konnten sich zu aktuellen Themen der Fachkräftesicherung austauschen.
  • Bundesarbeitsminister Hubertus Heil kürte im Rahmen des Innovationstags die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs „Innovatives Netzwerk“.

Unter dem Motto „Gemeinsam für Fachkräfte. Heute und morgen“ tauschten sich die rund 200 teilnehmenden Netzwerk- und Arbeitsmarktakteure auf dem Innovationstag 2022 im dbb Forum in Berlin über aktuelle Themen und Trends der Fachkräftesicherung aus.

Wie kann durch gezielte Weiterbildung der Fachkräftebedarf gesichert werden? Welche Rezepte gibt es für die Herausforderungen des demografischen Wandels? Wie kann in Unternehmen eine zukunftsfähige Arbeitskultur etabliert werden?

Wie diese und andere Fragen durch Arbeitsmarktakteure vor Ort konkret und praktisch beantwortet werden, darum ging es auf dem Innovationstag. Netzwerke und Arbeitsmarktprojekte gaben Einblicke in ihre Herangehensweisen, stellten gute Ideen vor und teilten ihre Erfahrungen.

Innovationstag 2022
BMAS/Kevin Fuchs Der 10. Innovationstag des BMAS und von INQA fand am 20. September 2022 im dbb Forum in Berlin statt. BMAS/Kevin Fuchs Podiumsdiskussion mit Daniel Terzenbach, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, Prof. Dr. Jutta Rump, Botschafterin der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), und Herbert Zahnen, Geschäftsführer der Zahnen Technik GmbH. BMAS/Kevin Fuchs In der Diskussion ging es unter anderem um die bedeutende Rolle, die Netzwerke bei der Fachkräftesicherung spielen. BMAS/Kevin Fuchs Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zeichnete die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs „Innovatives Netzwerk 2022“ aus. BMAS/Kevin Fuchs Ausgezeichnet wurden die Netzwerk Regionales Netzwerk Fachkräftesicherung in der Pflege, Netzwerk Initiative Wirtschaft Eschwege (NIWE), Hüben & Drüben und Change Maker 50+. BMAS/Kevin Fuchs Die rund 200 Teilnehmenden des Innovationstages 2022 tauschten sich über verschiedene Aspekte der Fachkräftesicherung aus. BMAS/Kevin Fuchs Am Nachmittag wurden in fünf Workshops wichtige Bausteine für eine gelingende und erfolgreiche Fachkräftesicherung gemeinsam bearbeitet. BMAS/Kevin Fuchs Unter anderem ging es in den Workshops um Ausbildung, Weiterbildung, eine zukunftsfähige Arbeitskultur, die Chancen der Einwanderung und um die Potenziale eines „Arbeitsmarkts für alle“.

Die bedeutende Rolle, die Netzwerke bei der Fachkräftesicherung spielen, wurde dabei in vielen Gesprächen deutlich und gleichfalls in der Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Jutta Rump, Botschafterin der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), Daniel Terzenbach, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, und Herbert Zahnen, Geschäftsführer der Zahnen Technik GmbH, betont.

Um die Wertschätzung von Netzwerken ging es auch bei der anschließenden Auszeichnung der Gewinner-Netzwerke des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgerichteten Wettbewerbs „Innovatives Netzwerk 2022“ durch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Ausgezeichnet wurden die Netzwerke Regionales Netzwerk Fachkräftesicherung in der Pflege, Netzwerk Initiative Wirtschaft Eschwege (NIWE), Hüben & Drüben sowie das Netzwerk Change Maker 50+ (ddn Hamburg).

Workshops am Nachmittag: Austausch und voneinander lernen

Am Nachmittag wurden in fünf Workshops wichtige Bausteine für eine gelingende und erfolgreiche Fachkräftesicherung gemeinsam bearbeitet. Unter anderem ging es um Ausbildung, Weiterbildung, eine zukunftsfähige Arbeitskultur, die Chancen der Einwanderung und um die Potenziale eines „Arbeitsmarkts für alle“. Auch hier stand das voneinander Lernen im Vordergrund und die Teilnehmenden konnten sich vernetzen und ihre Erfahrungen teilen.

Die Dokumentation und Präsentationen der Workshops finden Sie in der neuen INQA-Lernwelt Netzwerkarbeit.

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen auf Xing teilen
Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit

Mit aktuellen Tipps, Handlungshilfen und Studien von INQA machen Sie Ihren Betrieb fit für die Arbeitswelt von morgen. Informieren Sie sich über neue Entwicklungen aus der Arbeitswelt sowie Nachrichten und Hintergründe von INQA und aus dem Partnernetzwerk. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.