Netzwerkarbeit Netzwerkarbeit erfolgreich gestalten

Auch beim Vernetzen gilt: Gut gemacht ist halb gewonnen. Um Ihre Netzwerkarbeit zum Erfolg zu führen, lohnt es sich daher, das Vernetzen methodisch und geplant anzugehen. Denn in Netzwerken kommen verschiedene Interessen und Unternehmenskulturen zusammen, eine Hierarchie gibt es in der Regel nicht. Es erfordert Ausgleich, Kommunikation und ein gemeinsames strategisches Vorgehen, wenn das Netzwerk seine Ziele erreichen möchte. Hier finden Sie wichtige Erfolgsfaktoren für die Netzwerkarbeit – von der Analyse über das Entwickeln von Maßnahmen und Projekten bis hin zu Umsetzung und Evaluation. Darüber hinaus zeigen Beispiele aus der Praxis, wie gerade kleine und mittlere Unternehmen sowie Verwaltungen wirksam Netzwerkarbeit betreiben.

Sie haben Fragen rund um das Thema Netzwerkarbeit oder zu den konkreten Netzwerkangeboten? Mehr Informationen erhalten Sie von Dr. Christine Avenarius, + 49 (0) 30 20619 541, christine.avenarius@inqa.de

INQA-Netzwerkbüro

Das IN­QA-Netz­werk­bü­ro un­ter­stützt die re­gio­na­len Fach­kräf­te­netz­wer­ke und die IN­QA-Part­ner­netz­wer­ke bei der täg­li­chen Netz­werk­ar­beit. Be­ra­tung, Work­shops, Un­ter­stüt­zung für Ih­re Ver­an­stal­tung – hier fin­den Sie das viel­sei­ti­ge Ser­vice­an­ge­bot des IN­QA-Netz­werk­bü­ros und Ih­re An­sprech­part­ner*in­nen.

In­no­va­ti­ons­tag 2021: „Wei­ter­bil­dungs­re­pu­blik. Qua­li­fi­ziert für mor­gen.“ am 26. Mai 

Zum „In­no­va­ti­ons­tag 2021“ des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ar­beit und So­zia­les (BMAS) ka­men rund 500 Teil­neh­men­de im di­gi­ta­len Raum zu­sam­men. Sie er­hiel­ten Im­pul­se aus Po­li­tik, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft und Ein­bli­cke in die Ar­beit von Netz­wer­ken, In­itia­ti­ven und Pro­jek­ten.

Wett­be­werb „In­no­va­ti­ve Netz­wer­ke 2021“ ge­star­tet

Der Wett­be­werb „In­no­va­ti­ve Netz­wer­ke 2021“ ist ge­star­tet. Ge­sucht wer­den Netz­wer­ke, die neue und krea­ti­ve We­ge zur Ge­win­nung und Si­che­rung von Fach­kräf­ten und zum Wan­del der Ar­beit in ih­rer Re­gi­on ge­hen. Die Teil­nah­me ist bis zum 4. Ok­to­ber 2021 mög­lich.

Ak­ti­ons­wo­chen „Men­schen in Ar­beit – Fach­kräf­te in den Re­gio­nen“

Wir möch­ten das re­gio­na­le En­ga­ge­ment in der Fach­kräf­te­si­che­rung und zum Wan­del der Ar­beit för­dern und un­ter­stüt­zen: Die dies­jäh­ri­gen bun­des­wei­ten Ak­ti­ons­wo­chen „Men­schen in Ar­beit – Fach­kräf­te in den Re­gio­nen“ fin­den vom 8. bis 21. No­vem­ber 2021 statt und bie­ten Netz­wer­ken, Un­ter­neh­men, In­sti­tu­tio­nen und an­de­ren Ak­teur*in­nen ei­ne Platt­form für ih­re Ver­an­stal­tun­gen.

„Zurück für die Zukunft“ – Digitale Vernetzung von Rückkehr- und Fachkräfteinitiativen

Rück­keh­ri­ni­tia­ti­ven set­zen wich­ti­ge Im­pul­se für ih­re Re­gi­on; sie wer­ben um Fach­kräf­te und un­ter­stüt­zen Rück­keh­ren­de da­bei, in ih­rer al­ten Hei­mat wie­der Fuß zu fas­sen. Ih­re Ar­beit stand im Mit­tel­punkt des di­gi­ta­len Ver­net­zungs­tref­fens „Zu­rück für die Zu­kunft“ am 4. Mai 2021.

Wie Sie die Ent­wick­lung von Netz­wer­ken in­no­va­tiv ge­stal­ten

Zwei kon­kre­te „Ex­pe­ri­men­tier­räu­me für Netz­wer­k­ent­wick­lung“ er­pro­ben neue Kon­zep­te zur re­gio­na­len Fach­kräf­te­si­che­rung in „Lo­ka­len In­no­va­ti­ons­la­bo­ren“.

Das sind die 4 Fak­to­ren er­folg­rei­cher Netz­wer­ke

Netz­werk­ar­beit ist ein kom­ple­xes Zu­sam­men­spiel ver­schie­de­ner Fak­to­ren. Die­se vier we­sent­li­chen As­pek­te soll­te Sie be­rück­sich­ti­gen.

Mit die­sen 7 Schrit­ten eva­lu­ie­ren Sie Ih­re Netz­werk­ar­beit

Ei­ne Eva­lua­ti­on der Netz­werk­ar­beit hilft, den Er­folg des Netz­werks zu mes­sen und Feh­ler zu kor­ri­gie­ren. Das sind die sie­ben Schrit­te.

Grund­la­ge für die Netz­werk­ar­beit: ei­ne so­li­de Ana­ly­se

Auf die Ana­ly­se kommt es an: Da­mit Netz­werk­ar­beit zum Er­folg wird, be­darf es ei­ner gut ge­mach­ten Ana­ly­se. Wir zei­gen Ih­nen die vier Schrit­te.

Die 5 Schrit­te zur Pro­jekt­ent­wick­lung in der Netz­werk­ar­beit

Er­folg­rei­che Netz­werk­ar­beit lebt vom Kon­kre­ten. Le­sen Sie hier, wie Sie in fünf Schrit­ten Zie­le de­fi­nie­ren und Pro­jek­te ent­wi­ckeln.

Pro­jek­te in der Netz­werk­ar­beit um­set­zen: die 4 Er­folgs­fak­to­ren

Wenn Zie­le und Maß­nah­men für die Netz­werk­ar­beit de­fi­niert sind, geht es an die Um­set­zung. Die vier Er­folgs­fak­to­ren für je­des Pro­jekt.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit

Mit aktuellen Tipps, Handlungshilfen und Studien von INQA machen Sie Ihren Betrieb fit für die Arbeitswelt von morgen.

Informieren Sie sich über neue Entwicklungen aus der Arbeitswelt sowie Nachrichten und Hintergründe von INQA und aus dem Partnernetzwerk.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.